Was'n das?

Der Karlshof ist eines von 14 Studentenwohnheimen des Studierendenwerk Darmstadt. Mit seinen beinahe 1000 Einwohnern ist der Karlshof unter den Top 3 der größten Wohnheime in ganz Deutschland. Er liefert damit ein Drittel aller Wohnheimplätze des StuWe in Darmstadt. Es handelt sich dabei nicht um ein einzelnes Gebäude, sondern um einen Gebäudekomplex der sich vom Alfred-Messel-Weg 4 bis 10D über 5 Häuserblöcke mit bis zu 15 Etagen erstreckt. Alle WGs einer Etage sind verbunden durch den sich außen an der Fassade entlang ziehenden Laubengang. Hierdurch ergibt sich, gerade in den warmen Jahreszeiten, eine einzigartige Atmosphäre und man bekommt das Gefühl es sei immer etwas los. Der Karlshof ist mittlerweile über 40 Jahre alt und ist quasi schon ein Urgestein Darmstadts. Bekannt für das Karlshoffest, lockt er jedes Jahr hunderte Menschen aus der ganzen Stadt zu einem bunten geselligen Sommerfest.